Ergotherapie

Die Ergotherapie ist ein Angebot für Kinder mit Auffälligkeiten oder Entwicklungsverzögerungen bzw. -störungen in den Bereichen der Fein- und Grobmotorik, Sinneswahrnehmung und der Entwicklung des Körperbewusstseins.

Das können u.a. folgende Störungen sein:

  • Störung in der Entwicklung von Bewegungsmustern (z.B. verspätetes Laufen)
  • Schwierigkeiten beim Ertasten von Gegenständen oder Eigenschaften (z.B. kalt-warm)
  • Feinmotorische Auffälligkeiten (z.B. falsche Stifthaltung, verzögerte Malentwicklung)
  • Schwierigkeiten in der Selbstständigkeitsentwicklung (Handlungsfähigkeit)