Fachdienst für Integration

Integrativ arbeitende Kindertagesstätten, welche Kinder in Einzelintegration oder in integrativen Gruppen betreuen, haben einen Anspruch auf fachliche Unterstützung. Diesen Fachdienst für Integration bietet die interdisziplinäre Frühförder- und Beratungsstelle Forchheim an.

Die Maßnahme ist darauf ausgerichtet im Kindergartenalltag soziale Integrationsprozesse in der Gruppe und individuelle Fähigkeiten der Kinder mit Behinderung/ Entwicklungsverzögerung zu fördern und zu begleiten.

Den Erzieherinnen steht der Fachdienst für Konzeptentwicklung, Fallbesprechungen, Diagnostik, Beratung und fachlichen Austausch zur Verfügung.

In der Zusammenarbeit mit den Eltern finden regelmäßig Gespräche statt und gegebenenfalls Beratung in erzieherischen, psychologischen, sozialen und sozialrechtlichen Fragen.